Archiv

Assalamu Alaykum,

 Friede sei mit Euch

liebe Kinder 

15.7.08 23:42, kommentieren

  

15.7.08 23:51, kommentieren

Abdul Malik Quader

2.5.1997

Hohenstaufen-gymnasium

 

16.7.08 11:07, kommentieren



Allah liebt standhafte Menschen. Der Ausdruck Standhaftigkeit im Quran bedeutet nicht nur Standhaftigkeit im Angesicht der harten Prüfungen, sondern auch Standhaftigkeit in jedem Moment des Lebens. Die Standhaftigkeit einer gläubigen Person ändert sich nicht mit den Menschen oder den Ereignissen. Wer Allah nur wenig fürchtet, mag gütig gegenüber anderen sein, wenn er erwartet, daraus Nutzen zu ziehen, aber er zeigt diese lobenswerte Eigenschaft vielleicht nicht immer. Wenn er glaubt, seine Interessen stehen auf dem Spiel, verändert er sich plötzlich. Ein gläubiger Mensch hingegen vermeidet schlechtes Benehmen unter allen Umständen. Er reagiert auf alle anderen mit gutem Benehmen, und er ist verpflichtet, so zu handeln, egal wie die Umstände sind, oder wie andere Menschen sich benehmen. Auch wenn er aufgebracht ist, beherrscht er sich und ist standhaft.

Darum befiehlt Allah in einem Vers:

O ihr, die ihr glaubt! Seid standhaft und wetteifert in Geduld und haltet aus und fürchtet Allah, damit es euch wohlergeht. (Quran 3:200 - Sure Al 'Imran)

17.7.08 06:33, kommentieren